StartseiteKalenderFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | .
 

 Esychia Terra | Le silence avant la tempête

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Esychia Terra

avatar


Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 20.12.13

BeitragThema: Esychia Terra | Le silence avant la tempête   Sa Dez 21, 2013 10:44 pm

Allgemeines
Le silence avant la tempête


Name:
Esychia Terra - der erhabene Klang, die Anmut der Sprache. Einer Prinzessin würdig, nicht wahr? Wer würde schon Verdacht schöpfen, dass es sich bei diesem Namen keineswegs um den ihrer Geburt handelt? Niemand. Denn Menschen sind blind. Sie sind unfähig auf den Grund der Seele zu blicken und die Wahrheit zu erkennen. So täuscht Esychia sie, denn sie ist die Stille. Die Stille der Erde - so nannte sie sich. Bewusst wählte sie alte, schon lang nicht mehr gesprochene Sprachen. Ein ironisches Bild für ihre gestorbene Persönlichkeit, denn sie ist lange nicht mehr die, als die sie geboren wurde. Doch in ihrer Erinnerung klingt ein anderer Name, in ihrer Vergangenheit wird sie unter einem weniger erhabenen und doch schönen Namen gerufen. Zelda Noctem, die Kriegerin der Nacht. In ihren Augen ein weitaus weniger passender Name, ist sie doch weniger eine Kriegerin, denn einer Jägerin und ist die Nacht doch nur ein Mittel zum Zweck, die Erde aber der elementare Bestandteil eines jeden Lebens? Aber wer ahnte schon, dass der Name einmal eine solch tiefe Bedeutung für sie haben würde? Dass es einst ihr Name sein würde, der sie an ihr Leben band? Sie selbst hätte es nicht sagen können, denn das Dasein verliert an Sinn, wenn man nur die Dunkelheit sieht. Und die Schatten tanzten an den Wänden und das Licht verschwand. Doch etwas blieb. In der Stille, verborgen zwischen Dunkelheit und Furcht, ein sanfter Schimmer der Hoffnung. Der Wille die Freiheit zu erreichen. Und einmal, Esychia wagt kaum sich daran zu erinnern, da rief man sie weder Zelda noch Esychia, sie war weder die Kriegerin noch die Stille. Einmal, für eine kurze Zeit da rief man sie den Schatten. Elisha Shadow. Das erlischende Licht, der Schatten. Dunkler als die Nacht und doch von Hoffnung erhellt.
Geschlecht:
Es sollte wohl auf den ersten Blick zu erkennen sein, dass Esychia dem weiblichen Geschlecht angehört, nicht wahr? Wer würde bei einem Namen wie 'Esychia' auch etwas anderes erwarten? Ist doch allgemeinhin bekannt, dass auf 'a' endende Namen stets eine feminine Person beschreiben. Jedenfalls in den gebildeten Kreisen der Gesellschaft. Sieht man das Mädchen erst einmal vor sich stehen, so wird jeder Zweifel ausgelöscht sein. Aber das Auge kann trügerisch sein, denn Esychia wäre nicht als 'der Schatten' in Verruf geraten, wenn sie nicht eine Meisterin des Verkleidens wäre, so wurde sie auch das eine oder andere Mal bereits als Junge gesehen. Dabei schätzt sie dieses Geschlecht nicht einmal besonders hoch und bevorzugt doch deutlich ihr eigenes. In ihrem Gefolge allerdings kann ein Junge schon ganz nützlich sein, besonders wenn er sich beeinflussen lässt.
Alter:
Esychia hat irgendwann vergessen die Jahre zu zählen, wenn man so lange nur von Dunkelheit umgeben ist, dann vergisst man leicht die Zeit. Es hat auch nie jemanden interessiert, ob sie nun ein oder zwei Jahre älter oder jünger ist, sie nannte ohnehin nie ihr wirkliches Alter und suchte sich lieber eines, dass der Situation angemessen schien. Steht man ihr gegenüber würde man sie vielleicht auf 15 schätzen, vor allem wegen ihrer geringen Größe. Sie wurde schon immer jünger geschätzt, als sie es wirklich ist und oft genug auch dem entsprechend behandelt, solange bis sie bewies, dass das Alter - zumindest das äußerliche - keine Rolle spielt. Müsste sie ihr wirkliches Alter nennen, so würde sie sich vielleicht auf 17 schätzen, ob sie nun ein Jahr jünger oder älter ist kann wohl niemand der noch lebt so genau sagen. Kaum, dass sie die Freiheit erreichte, das Licht der Sonne erblickte, meinte es das Schicksal nicht gut mit ihr. Allein wie sie war, der Fremde ausgeliefert und nur mit der Erinnerung an Dunkelheit, hätte sie weder ihr Alter noch ihren Namen nennen können. Auch der Tag ihrer Geburt ist unbekannt, ebenso wie das genaue Jahr. Es wird wohl im Herbst, im September oder Oktober gewesen sein. Alles woran sie sich erinnert, waren bunte Blätter, immer wenn sie ihren Geburtstag feierte, später rückte all das in den Hintergrund, es wurde unwichtig.

Gesinnung:
Esychia besitzt keinerlei interesse über 'gut' und 'böse'. Es ist schwer zu sagen, ob sie überhaupt zuzuordnen vermag, was 'gut' und was 'böse' überhaupt ist. Vermutlich eher nicht und sollte sie irgendeiner Vorstellung dieser Beiden extremen haben, so ist diese sicherlich vollkommen anders, als das Bild, dass gewöhnliche Menschen haben. Sie teilt die Welt nicht in gut und böse, in Licht und Dunkelheit. Für sie ist alles auf eine Weise dunkel, jeder hat etwas schlechtes oder böses in sich, aber auch jeder trägt Licht in sich. Fast jeder. Esychia selbst sieht nur jene die ihr etwas nützen und jene, die ihr nur im Weg stehen. Das Leben ist ein Spiel. Ein Spiel, in dem sie die Figuren bewegt und es kann nur einen Gewinner geben. Sie gibt sich keinem trügerischen Bild hin. Vielleicht möchte man sie jetzt als Neutral bezeichnen, aber auch das ist sie nicht, nicht wirklich. Sie stellt sich über diese lächerliche Einteilung, die sie nicht einmal im Ansatz nachvollziehen und der sie auch keinen wirklichen Sinn abgewinnen kann.

Neigung:  
Betrachtet man Esychia einmal, so müsste man sie vermutlich als uninteressiert oder zumindest Asexuell einstufen. Auf den ersten Blick oder nach der ersten Unterhaltung auch ein leicht zu verstehendes Bild des Mädchens. Allerdings Keineswegs der richtige Eindruck. Esychia hält zwar nicht besonders viel auf Dinge wie Liebe und Lust, das heißt aber nicht, dass sie nicht in der Lage wäre es zu verspüren. Sie hegt zwar nicht unbedingt den dringenden Drang sich einen Gefährten zu suchen und hatte bisher auch weder Gelegenheit noch Grund oder Zeit dazu, aber ein flüchtiges Gefühl lernte auch sie bereits kennen. Da sie stets ihr eigenes dem männlichen Geschlecht bevorzugte und nicht verstehen kann, was an Männern so begehrenswert sein soll, ist sie - wenn überhaupt - Homosexuell. Frauen sind doch die wesentlich besseren Zuhörer, sie sind zumeist doch wesentlich einfühlsamer und offener. Für wirkliche Liebe, käme also wirklich nur jemand des gleichen Geschlechts in Frage.

Aussehen
Strahle aus deinem inneren heraus


Haarfarbe:


Augenfarbe:


Kurzer Text:
Schreibt in kurzen Worten wie euer Charakter ausschaut

Aussehen (ausführlich):
 

Größe


Gewicht


Kleidungsstil


Besondere Merkmale
Gibt es eine Narbe oder ein Tattoo was euer Charakter hat? Alles was ihn auszeichnet Äußerlich hier rein.

Charakterlich
Dein Charakter kannst du nicht verstecken

Charakter:
Verhalten gegenüber anderen

Stärken:
min. 3 Stichpunkte, wenn Fließtext dann die Stärken unterstreichen.

Schwächen:
min. 3 Stichpunkte, wenn Fließtext dann die Stärken
unterstreichen.

Vorlieben:
min. 3 Stichpunkte, wenn Fließtext dann die Stärken unterstreichen.

Abneigungen:
min. 3 Stichpunkte, wenn Fließtext dann die Stärken unterstreichen.

Bekannt für :
Wofür ist dein Charakter bekannt? Viele Geduld, Stärke, Humor u.v.m.

Familie
Ob man will oder nicht gehört ein Stammbaum zu einem

Mutter:
darf ausgedacht sein

Vater:
ebenfalls

Geschwister:
ebenfalls

Wichtige Personen:
Welche Person hat dein Charakter sehr geprägt? Bitte Minimum 1

Vorgeschichte
Die Vergangenheit formt die Zukunft


Lebenslauf in Stichpunkten:
Hier nur in Stichpunkten angeben was euer Charakter gemacht hat in der Vergangenheit. Text ist freiwillig und müsste als extra Punkt eingefügt werden

Lebenslauf (Kurz):


Lebenslauf (Lang):
 

Geheimnisse:
welche Geheimnisse hat dein Chara? Jeder hat Minimum 1


Sonstiges
Daten für den Staff

Schreibprobe :

Erreichbarkeit bei Inaktivität :
Bei Inaktivität bin ich jederzeit über meinen Skype Account oder eine E-Mail zu erreichen. Meine E-Mail Adresse ist offenzugänglich auf meinem Profil bekannt, meinen Skype Namen haben einiger der User. Diese können mich dann auch jederzeit erreichen. Sollte ich nicht reagieren (was doch recht unwahrscheinlich ist) bin ich noch über Black Butler unter dem Namen Cherry Lumière zu erreichen.

Avatar Herkunft :


Alter von dir selbst :


Charakterweitergabe bei verlassen des Boards :
Ich bitte inständig darum meinen Charakter nicht weiterzugeben, da ich viel Mühe und Zeit investiere um möglichst ausführlich und gut zu schreiben und somit ein vielseitiges und möglichst realitätsnahes Bild eines Charakters zu erzeugen, fände ich es nicht fair sollte Esychia in fremde Hände fallen. Falls ich das Board verlasse wird Esychia ums Leben kommen oder anderweitig verschwinden.
Copyright by : Black Butler - It will never end
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Victoria Laval
Little Princess
avatar

Little Princess

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 08.12.13
Alter : 25
Ort : DortWoDieSterneWohnen

BeitragThema: Re: Esychia Terra | Le silence avant la tempête   So Jan 05, 2014 2:02 am

Guten Abend,

kommt hier noch etwas? Solltest du dich bis zum 12.01.2014 nicht gemeldet haben ob das hier weiter geht, dann wird es Archiviert. Wenn dann noch intere besteht, so schalten wir ihn wieder frei. Bitte hier im Thread melden.


MFG
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://musicandmore.forumieren.com
 

Esychia Terra | Le silence avant la tempête

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Terra Nova-Die letzte Hoffnung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Archiv :: RPG Stuff-